Schnittmuster Kaftan

Wie vor ein paar Tagen schon aufgezeigt, besitze ich einen neuen Kaftan. Hier ist noch das dazugehörige Schnittmuster (Für volle Grösse sollte man es anklicken):

 

Links unten, grün beschriftet: Ärmel. Sie sind mit 68cm eher Überlänge und und gehen mir bis zur Mitte des Handrückens. Zweimal zuschneiden. 

Links oben, gelb beschriftet: Kleinkram: 7x7cm ist der Spickel für unter dem Arm. 12x2cm sind die Riegel, ich habe vierzehn Stück verwendet. Und das krumme Teil oberhalb ist die Hälfte des symetrischen Kragens (Bruch ist die mit “5cm” bemasste Kante oben). Er liegt mit Absicht auf der grünen Zuschneide-Matte, denn diese hat ein 1x1cm-Raster. Er sollte mit etwas Zoom nachzuzeichnen sein.

Rechts, mit hellblau beschriftet: Front und Rücken. Ich schneide dieses Stück zweimal für die Front zu, dazu einmal auf den Bruch (Im Bild: Kante links) gelegt für den Rücken. Der Ausschnitt, links oben, ist auf dem Schnittmusterpapier für den Rücken ausgeschnitten, rund 2cm tief und je Seite 9cm breit. Bei den beiden Frontstücken ist die violette Bemassung (7cm) zu verwenden – die ist auf dem Papier mit einer schwarzen Linie eingezeichnet. Die Schulternaht (Im Bild die Kante rechts vom Kragen) ist vom Hals bis zur Schulter um 2cm schief, ebenso ist der Ärmelansatz der dort beginnt um 2cm schief bis unter die Achsel.

Mein Modell ist aus schwarzem Strickloden, Front und Rücken sind mit Wollstoffresten gefüttert. Die Ärmel sind ungefüttert. Ich habe jeweils Aussenstoff und Futter gemeinsam vernäht und die Nahtzugaben anschliessend flach gebügelt und angeheftet.

Kaftan von vorne

3 thoughts on “Schnittmuster Kaftan

  1. I’m watching all your blog, you make a really good job 🙂 And I have another question for you 😉
    Your caftan seems pretty fitted : how much fullness did you add to your chest measurements ? I add to much fullness on the caftans I make, they look good but I’d like to be able to make some fitted one and I have no idea how to do it without the cloth to be too tight…

  2. Aye

    There are a lot of small details, without them, such a simply pattern like a caftan (in fact, it is the “bocksten bog man”) will ever stay as a “bag”.

    – shoulders: You can see the turquoise 2cm-edges there. So it fits on my shoulder-width, and the arms look also more fitable.
    – width of the arms on the shoulder: Try less. 😉 (And the small square under the armpit: Try a more rhomboidic piece, 12cm long & 8cm width.
    – and, at the end: I only add 2-4cm to my chest. (During measuring, breath in to the maximum.)

    It may help if the chest is bigger than the waist…. 😉

    Also here: If you’ve got more questions; Ask.

    Regards
    Kendra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.