Faraos Cigarer in Kopenhagen

Über Ostern war ich in Kopenhagen. Nebst den obligaten Sachen (Foto mit der Kleinen Meerjungfrau, Königliches Dänisches Zeughaus und Stadtrundgang) hatte ich auch ein paar spezifischere auf dem Programm:

Faraos Cigarer

Ein Muss? Die haben auf der einen Strassenseite einen Comicladen, auf der anderen Strassenseite einen Larp-Laden. Nicht schlecht, finde ich. Von aussen sieht das folgendermassen aus:

Der (einer?) Larp-Laden in Copenhagen
Der (einer?) Larp-Laden in Copenhagen

Unauffällig, ne? Im Innern war es allerdings für mich eher ernüchternd. Wer schon einmal das Conquest of Mythodea oder das Drachenfest besucht hat, wird von der Menge der Larp-Artikel kaum erschlagen. Interessanterweise hat es auch eine Ecke für Fasnachts-Artikel. Ansonsten: Saubere Auswahl. Man könnte sich, larp-generisch, komplett ausstatten. Besonders angetan hat es mir die Mischung mit Stormtrooper und Dekodrache:

Interieur im Faraos Cigarer
Interieur im Faraos Cigarer

Besonders angetan war ich von den Weinflaschen. Ich bin ja der Meinung, dass Sander unbeschreibliches aus Schaumstoff macht – aber die Flasche musste ich echt auch in einem zweiten Blick checken. Sie war aber tatsächlich aus Schaumstoff…

Schaumstoff-Weinflasche. Hat mir gefallen, sehr hübsch.
Schaumstoff-Weinflasche. Hat mir gefallen, sehr hübsch.

 

Ebenfalls toll finde ich immer noch Spielgeld jedweder Art. Da standen zwei Kisten rum – richtig Schatzkisten-mässig. Dummerweise aber auch nur schwach gefüllt, also richtig Larp-mässig.

Schatzkiste im Faraos
Schatzkiste im Faraos
Metallmünzen Dänemark
Metallmünzen Dänemark
Plastikmünzen
Plastikmünzen

 

 

 

 

 

 

Man findet den Laden in Kopenhagen in der Klosterstræde 22. Kein Muss, aber ein Blick über den Tellerrand schadet nie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.